Schokoladenkuchen mit Yam und Espresso
ALLGEMEIN,  FOOD,  S√úSSES,  TORTEN ‚óä KUCHEN ‚óä CUPCAKES

Schokoladenkuchen mit Yam und Espresso

Schokoladenkuchen mit Yam und Espresso

Schmelziger Schokoladen√ľberzug & Staubgest√∂ber von Espresso

Sissilys Home

Jetzt wird es so richtig hyggelig mit leckerem Schokoladenkuchen, Yam & Espresso!

Ein Schokoschmatzkuchen mit einer fruchtigen Schicht Yam aus Pfirsich-Maracuja und zus√§tzlich mit einer noch dickeren Schicht zartschmelzender Schokolade √ľberzogen und¬†auch noch mit einem feinem Espresso-Zucker-Staub gepimpt! Was soll ich sagen, au√üer

heerlijke cake!

Schokoladenkuchen mit Yam und Espresso!

Also, das war so: Die Burschen fuhren auf Studienreise nach England. Es wurde flei√üig gepackt, unter anderem auch eine Reisetasche voll mit allerlei Lebensmittel. F√ľr einen gem√ľtlichen Nachmittag sollte ein Schokoladenkuchen sorgen. Kurzerhand entschieden sich die Burschen f√ľr eine Fertigbackmischung ¬įSchokoladenkuchen, den sie vor Ort flott backen wollten. Um nun auf den Punkt zu kommen, genau diese Backmischung¬†brachten sie, logisch, wieder mit nach Hause! Da stand sie nun, in meinem Lebensmittelvorratsregal! *jap Au√üerdem stand da auch noch ein Glas Fruchtaufstrich ¬įPfirsich-Mango mit 75 % Fruchtanteil und im K√ľhlschrank langweilte sich ein halbes Glas Aprikosenkonfit√ľre. Den Rest k√∂nnt ihr euch sicher schon denken, genau, daraus wurde mein¬†Schokoladenkuchen mit Yam und Espresso!

‚ÄĚ Ich gebe zu, Schokoladenkuchen geht bei uns immer!¬†*schmatz

Hagebutten aus unserem Rosengarten

Damit die Hagebutten nicht vom Kuchen runterkullern, habe ich sie kurzerhand auf ¬†Toffee-Sauce¬†…z.B. von Original Muh-Muhs…¬†gesetzt. Es muss nicht diese Toffee-Sauce sein, es sollte nur¬† eine Creme sein, die sch√∂n klebrig ist! Vielleicht habt ihr eine Alternative zur Hand.¬†*kniep

‚ÄĚ Eine der Servietten, an denen ich nicht vorbei gehen konnte! Dieser Waschb√§r sieht einfach gro√üartig aus! Ob ich Serviettensammlerin bin? Erwischt, aber nur ein bisschen!¬†*smile

Ach, beinahe hätte ich es vergessen!

Eine handvoll Waln√ľsse kamen ebenfalls noch ratz-fatz in den Teig, diese habe ich einfach in grobe St√ľcke gebrochen und in den R√ľhrteig untergehoben. Im Grunde war der Schokoladenkuchen kein gro√ües Ding!

REZEPT


Zutaten

1 Fertigbackmischung Schokoladenkuchen ‚ÄĘ 1 Glas Fruchtaufstrich Pfirsich-Mango + 1/2 Glas Aprikosenmarmelade¬†‚ÄĘ 300 g¬† Zartbitter-Kuvert√ľre¬†‚ÄĘ 90 g Zucker ‚ÄĘ 120 ml Wasser ‚ÄĘ Zucker & feines Espressopulver ‚ÄĘ Hagebutten 12 – 16,¬† je nach Anzahl der Kuchenst√ľcke¬†‚ÄĘ Toffee-Saucse

Zubereitung

  • Schokoladenkuchen in einer g√§ngigen Springform (√ė etwa 26 cm) nach Anleitung backen und ausk√ľhlen lassen.
  • Einen¬† Tortenring um den ausgek√ľhlten Schokoladenkuchen fest anlegen.
  • Fruchtaufstrich/Konfit√ľre im Topf unter R√ľhren kurz aufkochen und auf dem Kuchen verteilen. *& ab in den K√ľhlschrank

Schokoladen√ľberzug¬†herstellen & weiter verarbeiten:

  • 300 g Zartbitter-Kuvert√ľre klein hacken und in eine Sch√ľssel geben.
  • 90 g Zucker in 120 ml Wasser aufkochen und so den Zucker aufl√∂sen.
  • Das Zuckerwasser √ľber die Schokolade gie√üen und so lange r√ľhren bis sich die Schokolade ganz aufgel√∂st hat. Zum Schluss ein paarmal die Sch√ľssel kurz aufschlagen, so entweichen die evtl. einger√ľhrten Luftbl√§schen!
  • Kuchen wieder aus dem K√ľhlschrank nehmen und mit der kurz abgek√ľhlten aber noch gut fl√ľssigen Schokoladenglasur √ľbergie√üen. Einfach die ganze Schokoladen drauf gie√üen.¬†*& wieder ab in den K√ľhlschrank – gerne auch √ľber Nacht!

Schokoladenkuchen mit Hagebutten & Espressostaub aufh√ľbschen:

  • Sp√§ter Schokoladenkuchen auf eine Tortenplatte setzen. Tortenring vorsichtig entfernen, evtl. mit einem Messer vom Rand l√∂sen.
  • Die Torte mit einem Gemisch aus Zucker und Espressopulver¬†nach eigenem Geschmack mischen und Schokoladenkuchen damit einst√§uben.
  • Schokoladenkuchen mit Hagebutten verzieren. Siehe *Mein Tipp¬†‚áď

*fertig & lecker 


Mein Tipp  Logo Sissilys Home Alternativ zum Tortenring verwendet ihr einfach den Ring eurer Springform.

Mein Tipp¬†¬†Logo Sissilys Home¬†Soll eure Yam-Schicht fester sein, empfehle ich eine „Aprikosen-Konfit√ľre-extra“¬†mit etwa 60 g Fruchtanteil/100 g Zucker zu verwenden. Einfach den Fruchtaufstrich 1 zu 1 gegen die Konfit√ľre aus.

Mein Tipp  Logo Sissilys Home  Cranberries ersetzen die Hagebutten ganz wunderbar.

‚ÄĚHier verlinke ich mein Rezept f√ľr einen R√ľhrteig*Schokoladenkuchen, falls ihr keine Fertigbackmischung verwenden m√∂chtet.¬†¬ęLINK¬Ľ R√ľhrteig*Schokoladenkuchen¬Ľ¬†*kniep

‚ÄĚIch k√∂nnte schw√∂ren, dass gerade ein Kuchen nach mir gerufen hat!

‚ÄĚ mhhh…!

Schokoladenkuchen mit Yam und Espresso

K√∂stlichen Appetit mit eurem ¬įSchokoladenkuchen mit Yam und Espresso!¬†¬†

Herzlichst Gaby

Sissilys Home

Ich hei√üe Gaby Kuhl und mein Nachname ist hier Programm, eine k√∂stliche Torte und der Duft von frisch gebackenen Brot begeistern mich genauso wie eine sch√∂ne Blume. Meine Themen sind Food & Lifestyle, K√ľche und Garten sind meine liebsten Ateliers f√ľr ku(h)linarische Inspirationen.

5 Comments

Schreib mir gerne einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: